Das neue Zuhause

 

Die Vorbereitung



Liegeplätze 

 

  • Suchen Sie einen Platz aus, von dem aus Ihr Hund das Familienleben betrachten kann.
  • Der Liegeplatz sollte zugfrei sein und so gelegen, dass der Vierbeiner nicht im Weg liegt.
  • Der Liegeplatz sollte ein Rückzugsort für den Hund sein, an dem er nicht gestört werden kann.

 Schlafplätze

 

  • Lassen Sie Ihren Welpen in einer geeigneten Box oder Kinderreisebett schlafen in Ihrem Schlafzimmer.
  •  

Näpfe

  • Sie brauchen für Ihren Welpen zwei Näpfe, einen für Wasser, einen für seine Nahrung.
  • Der Napf sollte einfach zu reinigen sein.

Transportbox

  • Für das Autofahren brauchen Sie eine zweckmäßige Hundebox.
  • Die Box sollte möglichst nicht schwer sein, damit man sie allein aus dem Auto heraus und wieder hineinheben kann. 
  • Wählen Sie so, dass auch der ausgewachsene Hund sich bequem darin drehen und darin liegen und stehen kann.

Spielsachen

  • Wichtig ist dass der Hund klar zwischen seinen Spielsachen und anderen Gegenständen unterscheiden lernt.
  • Sie sollten daher beim gemeinsamen Spiel ausschließlich Dinge verwenden, die nur zu diesem Zweck angeschafft wurden.

Leine und Geschirr

  • Wenn Sie sich für einen Welpen entschieden haben, werden Sie in den ersten Tagen keine Spaziergänge machen.
  • Dennoch sollten Sie bereits ein Welpengeschirr und Leine im Hause haben, sodass Ihr Welpe sich schon früh daran gewöhnen kann.

Futter

 

 

  • Wir füttern Royal Canin und das sollten Sie auch tun, damit Ihr Welpe die richtigen Rohstoffe in einer sehr guten Qualität bekommt.
  • Mera Dog Junior1 bis zum 10. Monat

Pflege

  •  Welpenshampoo mit Aloe Vera
  • für empfindliche Welpenhaut

Pflege

  • Softbürsten
  • Kämme